Vereinsmeisterschaft 2016

Wanderpokale gehen an Jana Prislinger und Konstantin Senef

Die derzeitigen TVA-Pokale der Aktiven machten auch in diesem Jahr ihrem Namen wieder alle Ehre und wanderten zu neuen Vereinsmeistern. Sowohl bei den Damen wie auch bei den Herren konnten die bestehenden Vereinsmeister ihre Titel nicht verteidigen. Bei den Damen gelang Jana Prislinger gegen Svetlana Suckau die Revanche zur vergangenen Meisterschaft und holte sich nach 2014 den Pokal zum zweiten Mal. Dagegen war Konstantin Senef nach mehreren Vizemeisterschaften und dritten Plätzen zum ersten Mal erfolgreich.
Die diesjährigen Meisterschaften zeichneten sich durch viele spannende und auf hohem Niveau stehende Auseinandersetzungen aus. Die Spiele wurden fast durchwegs erst im 3.Satz entschieden. So auch das Spiel der Damen um Platz 2 zwischen Svetlana Suckau und Patricia Redl, das 21:18, 15:21, 21:19 endete. Gleich drei Verlängerungssätze mit ähnlichen Ergebnissen hatten Patrick Paul und Niels Schumacher zu überstehen. Da freute sich nach rund vier äußerst kräftezehrenden Stunden nicht nur der Vereinsmeister Konstantin Senef über den letzten Ballwechsel.

Damen:

1. Jana Prislinger
2. Svetlana Suckau
3. Patricia Redl

Herren:

1. Konstantin Senef
2. Joshua Prislinger
3. Patrick Paul



Page hits: 1023 - Last modified: 25.05.2016 - 23:25:26
| login